Angebote zu "Butt" (7 Treffer)

Does This Collar Make My Butt Look Big? als eBo...
€ 8.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 8.49 / in stock)

Does This Collar Make My Butt Look Big?:A Diet Book for Cats Ten Speed Press Dena Harris

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 12, 2018
Zum Angebot
Sigikid Beasts Butter Fatter
€ 39.99 *
zzgl. € 3.50 Versand

Plüschtier / Serie: Sigikid Beasts / Tierart: Maus / Themenwelten: Waldtiere, Haustiere, Bauernhoftiere / Position: sitzend / Farbe: grau / geeignet für: Jungen, Mädchen / Materialen: Polyester, Plüsch / Füllmaterial: Polyesterwatte / waschbar bis: 30°C / geeignet ab: Geburt / Altersempfehlung bis: 99 Jahre

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Sigikid Beasts Butter Fatter
€ 39.99 *
zzgl. € 3.50 Versand

Plüschtier / Serie: Sigikid Beasts / Tierart: Maus / Themenwelten: Waldtiere, Haustiere, Bauernhoftiere / Position: sitzend / Farbe: grau / geeignet für: Jungen, Mädchen / Materialen: Polyester, Plüsch / Füllmaterial: Polyesterwatte / waschbar bis: 30°C / geeignet ab: Geburt / Altersempfehlung bis: 99 Jahre

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Almhütten & Berghotels
€ 430.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ihr sehnt Euch nach einer Auszeit voller Ruhe und Entspannung? Was haltet Ihr dann von einem Aufenthalt in einer Almhütte in Ramingstein, wo Ihr es Euch so richtig gut gehen lassen könnt? ¶¶Im Almness-Resort in Ramingstein erwarten Euch zwei Übernachtungen im Chalet mit Sauna. Inmitten der atemberaubenden Bergkulisse könnt Ihr dabei so richtig die Seele baumeln lassen und Euch nach Herzenslust erholen. Für genussvolle Momente steht für Euch ein liebevoll gepackter Jausenkorb bereit, der einige traditionelle Produkte der Region enthält. Neben Brot, Butter und Milch dürft Ihr Euch auch auf Würstl und Käse freuen, die Ihr mit allen Sinnen genießen dürft. In der Almhütte in Ramingstein stehen Euch Fleecedecken, Bettwäsche und Tageskissen zur Verfügung, damit Ihr es Euch gemütlich und kuschelig machen könnt. Gerade im Winter kreiert Ihr so eine unnachahmliche Hüttenromantik, bei der die Zeit still zu stehen scheint. Schafft Euch einen besonderen Rückzugsort und tankt in dieser einmaligen und heimeligen Atmosphäre wieder auf. ¶¶Während Eures Aufenthaltes in der Almhütte in Ramingstein stehen Euch auch Geschirr- und Handtücher zur Verfügung. Zusätzlich stehen für Euch auch Brennholz, Anzünder und Streichhölzer bereit, damit Ihr es Euch in der Hütte so richtig kuschelig machen könnt. Wie wäre es zudem mit ordentlichem Schwitzen in der Sauna? Besonders im Winter nach einem Spaziergang zum Beispiel mit Schneeschuhen, die für Euch für die Dauer Eures Aufenthaltes bereitstehen, tut dieses Erlebnis ganz besonders gut. Im Sommer erwarten Euch zwei Liegestühle sowie ein Sonnenschirm, sodass Ihr es Euch so richtig bequem machen und die Kulisse in Euch aufsaugen könnt. Weiterhin sind auch WLAN, Strom-, Wasser- und Müllgebühren sowie die Ortstaxe inklusive. Ihr seht, Ihr braucht Euch um so gut wie gar nichts Gedanken machen, sondern könnt Euren Urlaub nach allen Regeln der Kunst genießen.¶¶Erlebt eine unvergessliche Zeit in den Bergen und freut Euch auf zwei erholsame Tage in der Almhütte in Ramingstein.¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶¶Zimmerausstattung:¶TV; WLAN, LAN¶¶Sonstiges:¶• Check-In/Check-Out: ab 15:00 Uhr/ bis 10:00 Uhr¶• Haustiere sind nicht erlaubt, Parkplatz (kostenfrei), Kurtaxe (inklusive)¶• Kinder im Zimmer der Eltern möglich (10,00 Euro pro Nacht von 0 bis 15 Jahre)

Anbieter: mydays
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Kurzurlaub
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ihr plant einen entspannenden jedoch auch aufregenden Kurztrip zu zweit? Dann haben wir genau das Richtige für Euch. Erlebt Erholung und Abenteuer an einem Ort – dem Almness-Resort Rammingstein. Im schönen Salzburg gelegen, ist ein Kurztrip nach Ramingstein die ideale Mischung aus Wellness und Action. In Ramingstein gibt es viel zu sehen und zu erleben. Je nach Vorliebe könnt Ihr Euch zwischen Action und Erholung entscheiden. Oder vielleicht eine gesunde Mischung aus beidem? Euren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. ¶¶Das Almness-Resort hat Euch sehr viel zu bieten: Ihr verbringt zwei wunderbare Nächte im Chalet, einer Selbstversorgerhütte, wo Euch Bettwäsche, Fleecedecken, Tageskissen, Geschirr- und Handtücher zur Verfügung gestellt werden. Euer Chalet verfügt über alles, was Ihr für eine erholsame Zeit braucht. Alle Gebühren wie Ortstaxe und Internet sind im Buchungspreis schon enthalten. Als kleines Willkommens-Special bekommt Ihr einen Jausenkorb mit Lungauer Biosphärenparkprodukten, wie zum Beispiel Brot, Milch, Käse, Butter und Würstln – lasst es Euch munden!¶¶Das Resort hat das ganze Jahr über geöffnet. Im Sommer ist Ramingstein ein sehr beliebtes Wandergebiet. Es stehen Euch zwei Liegestühle und ein Sonnenschirm zur Nutzung bereit, der Euch nach einer langen Wandertour über die Alm ein kleines Plätzchen im Schatten verschafft. Hier könnt Ihr Euch nun von eurem ereignisreichen Tag erholen und die tollen Momente Revue passieren lassen. Im Winter hingegen ist Ramingstein ein beliebtes Skigebiet und es werden Euch Schneeschuh-Sets vom Resort zur Verfügung gestellt, die Ihr für Schneeschuhwandern nutzen könnt. Brennholz, Anzünder und Streichhölzer sorgen am Abend vor dem Kamin für ein gemütliches und romantisches Ambiente. Wer möchte nicht gerne in den Bergen einen herrlichen Abend zu zweit vor dem Kamin verbringen?¶¶Langeweile gibt es beim Kurztrip nach Ramingstein definitiv nicht. Ramingstein hat für jeden etwas im Gepäck. Festivals, Ausstellungen, Theater – das Kulturangebot ist riesengroß. Natürlich gibt es aber auch Angebote für Sportbegeisterte und Actionfanatiker. Im Sommer sowie im Winter ist die Auswahl an Aktivitäten spektakulär. Wandern, Radfahren, Wasserrafting oder auch Golfen sind Aktivitäten, die der Ort bei warmen Temperaturen zu bieten hat. Der Winter wird ebenfalls nicht weniger facettenreich: Snowkiten, Skifahren, Snowboarden und Rodeln bringen Euch tolle Erlebnisse, die Euch im Gedächtnis bleiben. Egal, ob Action und Spaß oder einfach nur Erholung und Wellness: Der Kurztrip nach Ramingstein ist der ideale Kurztrip für beides. Bucht Euren Trip noch heute – Ihr werdet es nicht bereuen!¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶¶Zimmerausstattung:¶TV; WLAN, LAN¶¶Sonstiges:¶• Check-In/Check-Out: ab 15:00 Uhr/ bis 10:00 Uhr¶• Haustiere sind nicht erlaubt, Parkplatz (kostenfrei), Kurtaxe (inklusive)¶• Kinder im Zimmer der Eltern möglich (10,00 Euro pro Nacht von 0 bis 15 Jahre)

Anbieter: mydays
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Die Pfefferkörner - Staffel 3 (2 DVDs)
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Pfefferkörner sind fünf Freunde auf Abenteuerkurs: Jana (Anna-Elena Herzog), Natascha (Vijessna Ferkic), Fiete (Julian Paeth) und Cem (Ihsan Ay) aus der fünften Klasse eines Gymnasiums und Vivi, Fietes kleine Schwester (Aglaja Brix). Nach der Schule treffen sich die Nachwuchsdetektive auf dem Boden des Gewürzlagers der Firma ´´Overbeck & Con- sorten´´, die den Eltern von Fiete und Vivi gehört. Hier in der Hamburger Speicherstadt, wo im Hafengebiet hinter historischen Backsteinmauern Millionen Kilo Kaffee, Tee und Gewürze lagern, haben die fünf Freunde ihr Hauptquar- tier. Zwischen Säcken mit Pfeffer und Paprika, Majoran und Salbei ermitteln sie mit Pfiffigkeit, Kombinationsgabe und Unterstützung des Internets ihre Fälle. Keine Superkids, sondern völlig normale Jungs und Mädchen aus ganz unter- schiedlichen Familien, die gern zusammen sind, gemeinsame Abenteuer bestehen und ihren Spaß haben wollen. Mittelpunkt der einzelnen Episoden sind spannende Kriminalgeschichten oder Abenteuer, die sich nur mit hervorragendem Teamwork und höchster Verlässlichkeit bewältigen lassen. Ob die Kinder nun Schmugglern, Jugendbanden oder ausgebüxten Haustieren auf der Spur sind, ob sie mit Rabeneltern, Zwistigkeiten oder einer jungen Liebe zu tun haben. Mit der dritten Staffel findet auch ein Generationswechsel bei den Hobbydetektiven statt. Eben waren die fünf Pfefferkörner noch elf Jahre und gingen in die fünfte Klasse des Erich-Köstner-Gymnasiums, und jetzt sind sie schon 14 Jahre alt, und haben mit allerlei Problemen zu kämpfen, die sich eben so aus dem teuflisch schwierigen Teenager-Alter ergeben: Schwierigkeiten in der Schule, die erste große Liebe, das erste selbstverdiente Geld, Stress mit Freunden und die endlosen Diskussionen mit den Eltern. Fiete und Natascha fliegen in Folge 36 zum Schüleraustausch nach Australien und Jana zieht mit ihrer Mutter und Cem zu dessen Onkel nach Berlin. Somit erhält Vivi den Schlüssel zum Hauptquartier und ermittelt ab Folge 37 mit ihren vier Freunden und Klassenkameraden, dem Barkas- senjungen Paul (Lukas Decker), der Russin Katia (Jana Fomenko), dem Chinesen Panda (Tim Patrick Chan) und der kleinen Johanna (Carlotta Cornehl), die von den Overbecks als Pflegekind aufgenommen wird. Die neuen Pfefferkörner sorgen für einen quirligen Neuanfang. Bisher haben sich die fünf neuen Nachwuchsdetektive schon ausgesprochen wacker mit kostbaren Teegeschirren, gestohlenen Briefen und verschwundenen Diamantcolliers herumgeschlagen, doch nun in der vierten Staffel heißt es ´´Butter bei die Fische´´ - Paul, das Handwerksgenie aus dem Hafen, Katja, die russische Balletttänzerin, Panda, das chinesische Zeichentalent, Vivi, die neugierige Journalistin und Johanna, die Kleine elternlose müssen bei ihren Abenteuern im Hamburger Hafen zahlreiche Herausforderungen bestehen, ehe sie zu einem verschworenen Dreamteam zusammenwachsen, in dem jeder für den anderen einsteht... Fiete liebt: Natascha & den Mischling Cola, Stundenausfall, Unordnung, Chaos und Action Fiete haßt: Jana (aber nur zu Beginn), Vivi (ab und zu), Aufräumen und Langeweile, Blut wenn es real irgendwo raustropft Jana liebt: Ihren Anführerstatus, kranke Mathelehrer, Pferde, ihr Handy und Autos Jana haßt: Tierquäler, Handyverbote, wenn Fiete sich als Herr der Dinge aufspielt, Papas Freundin Celine und die Tatsache, dass ihre Eltern nie Zeit für sie haben Natascha liebt: Fiete(?!), Mut & Kraft für ihre Überzeugung einzutreten, Jeans & T-Shirts Natascha haßt: verlieren oder aufgeben zu müssen, selbstgenähte Rüschenkleider, Schlangen, Schnecken und alles was schleimig ist Cem liebt: Computer, Kräuterheilkunde & chinesische Medizin, das Medaillon seiner Mutter Cem haßt: den Gedanken daran, dass er seine Eltern nie wiedersehen wird, Dinge die seine Festplatte abstürzen lassen, dass Menschen hungern müssen Vivi liebt: alles was erwachsen wirkt, Kriminalfällt, das Erfinden von Geschichten Vivi haßt: Altersbegrenzungen, Witze die sie nicht versteht, Sport, eklige Spinnen, Kritik an ihrem Werk

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 12, 2018
Zum Angebot
Die Pfefferkörner - Staffel 4 (2 DVDs)
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Pfefferkörner sind fünf Freunde auf Abenteuerkurs: Jana (Anna-Elena Herzog), Natascha (Vijessna Ferkic), Fiete (Julian Paeth) und Cem (Ihsan Ay) aus der fünften Klasse eines Gymnasiums und Vivi, Fietes kleine Schwester (Aglaja Brix). Nach der Schule treffen sich die Nachwuchsdetektive auf dem Boden des Gewürzlagers der Firma ´´Overbeck & Con- sorten´´, die den Eltern von Fiete und Vivi gehört. Hier in der Hamburger Speicherstadt, wo im Hafengebiet hinter historischen Backsteinmauern Millionen Kilo Kaffee, Tee und Gewürze lagern, haben die fünf Freunde ihr Hauptquar- tier. Zwischen Säcken mit Pfeffer und Paprika, Majoran und Salbei ermitteln sie mit Pfiffigkeit, Kombinationsgabe und Unterstützung des Internets ihre Fälle. Keine Superkids, sondern völlig normale Jungs und Mädchen aus ganz unter- schiedlichen Familien, die gern zusammen sind, gemeinsame Abenteuer bestehen und ihren Spaß haben wollen. Mittelpunkt der einzelnen Episoden sind spannende Kriminalgeschichten oder Abenteuer, die sich nur mit hervorragendem Teamwork und höchster Verlässlichkeit bewältigen lassen. Ob die Kinder nun Schmugglern, Jugendbanden oder ausgebüxten Haustieren auf der Spur sind, ob sie mit Rabeneltern, Zwistigkeiten oder einer jungen Liebe zu tun haben. Mit der dritten Staffel findet auch ein Generationswechsel bei den Hobbydetektiven statt. Eben waren die fünf Pfefferkörner noch elf Jahre und gingen in die fünfte Klasse des Erich-Köstner-Gymnasiums, und jetzt sind sie schon 14 Jahre alt, und haben mit allerlei Problemen zu kämpfen, die sich eben so aus dem teuflisch schwierigen Teenager-Alter ergeben: Schwierigkeiten in der Schule, die erste große Liebe, das erste selbstverdiente Geld, Stress mit Freunden und die endlosen Diskussionen mit den Eltern. Fiete und Natascha fliegen in Folge 36 zum Schüleraustausch nach Australien und Jana zieht mit ihrer Mutter und Cem zu dessen Onkel nach Berlin. Somit erhält Vivi den Schlüssel zum Hauptquartier und ermittelt ab Folge 37 mit ihren vier Freunden und Klassenkameraden, dem Barkas- senjungen Paul (Lukas Decker), der Russin Katia (Jana Fomenko), dem Chinesen Panda (Tim Patrick Chan) und der kleinen Johanna (Carlotta Cornehl), die von den Overbecks als Pflegekind aufgenommen wird. Die neuen Pfefferkörner sorgen für einen quirligen Neuanfang. Bisher haben sich die fünf neuen Nachwuchsdetektive schon ausgesprochen wacker mit kostbaren Teegeschirren, gestohlenen Briefen und verschwundenen Diamantcolliers herumgeschlagen, doch nun in der vierten Staffel heißt es ´´Butter bei die Fische´´ - Paul, das Handwerksgenie aus dem Hafen, Katja, die russische Balletttänzerin, Panda, das chinesische Zeichentalent, Vivi, die neugierige Journalistin und Johanna, die Kleine elternlose müssen bei ihren Abenteuern im Hamburger Hafen zahlreiche Herausforderungen bestehen, ehe sie zu einem verschworenen Dreamteam zusammenwachsen, in dem jeder für den anderen einsteht... Fiete liebt: Natascha & den Mischling Cola, Stundenausfall, Unordnung, Chaos und Action Fiete haßt: Jana (aber nur zu Beginn), Vivi (ab und zu), Aufräumen und Langeweile, Blut wenn es real irgendwo raustropft Jana liebt: Ihren Anführerstatus, kranke Mathelehrer, Pferde, ihr Handy und Autos Jana haßt: Tierquäler, Handyverbote, wenn Fiete sich als Herr der Dinge aufspielt, Papas Freundin Celine und die Tatsache, dass ihre Eltern nie Zeit für sie haben Natascha liebt: Fiete(?!), Mut & Kraft für ihre Überzeugung einzutreten, Jeans & T-Shirts Natascha haßt: verlieren oder aufgeben zu müssen, selbstgenähte Rüschenkleider, Schlangen, Schnecken und alles was schleimig ist Cem liebt: Computer, Kräuterheilkunde & chinesische Medizin, das Medaillon seiner Mutter Cem haßt: den Gedanken daran, dass er seine Eltern nie wiedersehen wird, Dinge die seine Festplatte abstürzen lassen, dass Menschen hungern müssen Vivi liebt: alles was erwachsen wirkt, Kriminalfällt, das Erfinden von Geschichten Vivi haßt: Altersbegrenzungen, Witze die sie nicht versteht, Sport, eklige Spinnen, Kritik an ihrem Werk Die Pfefferkörner sind fünf Freunde auf Abenteuerkurs: Jana (Anna-Elena Herzog), Natascha (Vijessna Ferkic), Fiete (Julian Paeth) und Cem (Ihsan Ay) aus der fünften Klasse eines Gymnasiums und Vivi, Fietes kleine Schwester (Aglaja Brix). Nach der Schule treffen sich die Nachwuchsdetektive auf dem Boden des Gewürzlagers der Firma ´´Overbeck & Con- sorten´´, die den Eltern von Fiete und Vivi gehört. Hier in der Hamburger Speicherstadt, wo im Hafengebiet hinter historischen

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot